ZQP-Themenreport „Gewaltprävention in der Pflege“

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat am 15.6.2015 den ZQP-Themenreport „Gewaltprävention in der Pflege“ veröffentlicht. Beim ZQP-Themenreport spielen im Kontext von Gewalthandlungen gegenüber älteren, pflegebedürftigen Menschen – insbesondere solcher Menschen mit Demenz – freiheitsentziehende Maßnahmen eine entscheidende Rolle. Autoren: unter anderem: Uwe Brucker (MDS Essen), Prof. Dr. Dagmar Brosey (Fachhochschule Köln), Prof. Dr. Dr. Rolf D. Hirsch (Handeln statt Misshandeln Bonn), Prof. Dr. Gabriele Meyer (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg). Die Broschüre wurde anlässlich des Welttages gegen die Misshandlung älterer Menschen zum 15. Juni 2015 veröffentlicht und steht allen Interessierten zum kostenfreien Download zur Verfügung.