Beteiligte Einrichtungen

Sie suchen für Ihren Angehörigen oder für sich selbst eine Einrichtung, die sich die konsequente Vermeidung von freiheitsentziehenden Maßnahmen auf die Fahne geschrieben hat?

Der WDR veröffentlichte für die Sendung Markt vom 5.4.2016 eine Checkliste („Wie man ein gutes Pflegeheim erkennt“), die von Pflegeexpertin Prof. Angelika Zegelin einer Koryphäe der Pflege als ehemalige Krankenschwester/Pflegewissenschaftlerin i.R., vormals Universität Witten/Herdecke, erstellt wurde. Und da findet sich die Empfehlung:
„Freiheitsentziehende Maßnahmen (Gitter und Gurte) sind nicht so gut, sie schützen nur vermeintlich vor Stürzen. Für solche Maßnahmen muss es eine gerichtliche Anordnung geben. Wenden Sie den Werdenfelser Weg (Beratung) an?“

16_Rummelsberger_Wurzhof_1423_HighRes

Die nachfolgenden Einrichtungen engagieren sich nach den Werdenfelser Werten in besonderer Weise nach eigenem Bekenntnis:

 

Loading Map....

 

AllgäuStift Gesundheits- und Pflegezentrum Marienpark

Rübezahlweg 1 87437 Kempten (Allgäu) Tel: 0831 56115-0 Telefax: 0831 56115-33 info@allgauestift.de Link zur Homepage

Alloheim Senioren-residenz „Salzweg“

Passauer Straße 35b 94121 Salzweg Telefon: 0851 49080–0 Telefax: 0851 49080-4489 Link zur Homepage Email: salzweg@alloheim.de

alma Domizil „An der Partnach“

Lagerhausstraße 9 82467 Garmisch-Partenkirchen Tel. (08821 ) 9 19-0 Fax: (08821) 9 19-100 Link zur Homepage

Alt-Lehndorf GmbH Senioren- und Pflegeheim

Hannoversche Straße 40 38116 Braunschweig Tel.: 05 31/4 82 05 57-0 Fax: 05 31/4 82 05 57-99 E-Mail: info@alt-lehndorf.de Link zur Webseite

Altenheim St. Vinzenz

Hölzlweg 43 82467 Garmisch-Partenkirchen Telefon: 08821 73217-0 Fax: 08821 73217-110 E-Mail: st-vinzenz@caritasmuenchen.de Link zur Homepage

Altenpflegeheim "Gut Gleesberg"

  [caption id="attachment_46718" align="aligncenter" width="420"]Gut Gleesberg Gut Gleesberg[/caption] Köhlerweg 1 08289 Schneeberg/Erzg. Telefon: +49 (0) 3772 / 39 48 – 0 Telefax: +49 (0) 3772 / 39 48 – 27 E-Mail: mail@gutgleesberg.de Link zur Homepage

Altenwohn- und Pflegeheim  „Am Forstweiher“ GmbH

[caption id="attachment_41959" align="aligncenter" width="700"]Altenwohn- und Pflegeheim Am Forstweiher Altenwohn- und Pflegeheim Am Forstweiher[/caption] Hinterhofstrasse 15 90451 Nürnberg Tel.: 0911 / 6 42 55 – 0 Fax: 0911 / 6 42 55 – 11 kristine.luetke@forstweiher-heime.de Link zur homepage

Alterswohnsitz Gut Förstel

Der Alterswohnsitz Gut Förstel liegt zwischen den Bergstädten Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg und betreut im Rahmen der Stationären Pflege insgesamt 80 betreuungs- und pflegebedürftige Menschen. Der Werdenfelser Weg hat mit Michael Eisenberg als neuer Hausleitung Einzug gehalten. Nachdem er 2012 seine Ausbildung zum Verfahrenspfleger absolviert hatte, hat er den Werdenfelser Weg bereits während seiner Tätigkeit im Südniedersächsischen Göttingen erfolgreich in einer Pflegeeinrichtung etabliert. Für seine Vorreiterrolle in der Region war er von der Bürgerstiftung Göttingen  zusammen mit dem Präventionsart für die Stadt Göttingen der Göttinger Zivilcouragepreis 2014 ausgezeichnet worden. Mit viel Durchhaltevermögen hatte dort er auch die anderen am Pflegeprozess Beteiligten von der Idee des Werdenfelser Weges überzeugt, wie wichtig ein menschenfreundliches Handeln auf diesem Gebiet ist.   Dabei ist es für ihn wichtig, sich selbst aus der Führungsrolle zurückzuziehen und sich auf einer Ebene mit seinen Mitarbeitern auszutauschen und nach gemeinsamen Lösungen zu suchen. Michael Eisenberg verdeutlicht, worum es ihm geht: „Wir möchten den Menschen ihre Würde und Freiheit im Alter nicht nehmen.“ Auf Augenhöhe lebt er seinen Mitarbeitern dann die Philosophie des Konzeptes vor. „Ich möchte die Fixierungen nicht verteufeln, aber wir müssen alles daran setzen, die Zahl zu verringern“, erklärt Eisenberg, wohlwissend, dass die Eingriffe in die persönliche Freiheit in schwerwiegenden Fällen oft nicht zu verhindern sind. Doch aufgrund des großen Stresspotenzials für die Betroffenen ruft er auf diesem Gebiet zu größerer Sensibilität auf. „Stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt, am Bett festgeschnallt zu werden oder durch ein Gitter in den Raum zu schauen“, sagt Eisenberg. Ein Stresspotenzial, unter dem im großen Maße auch die Pfleger leiden. Denn auch sie erleben, wie sich die von ihnen betreuten Menschen in solchen Momenten fühlen. Eisenberg berichtete, wie verblüffend schnell mit dem Werdenfelser Weg große Erfolge erzielt werden können. Dafür wurden im Gut Förstel nun nicht nur die Führungs- und Pflegekräfte entsprechend geschult, sondern sie nehmen auch an einem regelmäßigen bundesweiten Informationsaustausch zur Diskussion von schwierigen Pflegefachfragen teil. In gemeinsamer Verantwortung  setzen sie sich  dabei im Interesse unserer Bewohner ein. [caption id="attachment_46135" align="aligncenter" width="548"]Gut Förstel Gut Förstel[/caption]   Dr. Willmar Schwabesche gemeinnützige Heimstättenbetriebsgesellschaft mbH Elterleiner Str. 2 08352 Raschau – Markersbach Telefon: 03774 132-0 Telefax: 03774 132-140 Email: mail@gutfoerstel.de Link zur Homepage

Ambulanter Pflegedienst Pflege Inklusiv

Stadtstr.36 25348 Glückstadt Telefon: 04124/607-193 Telefax: 04124/607-203 Email: martina.staack@pflege-inklusiv.de

Pflegeeinrichtungen Kirsch Kommanditgesellschaft Wohn- und Pflegezentrum Auguste Victoria

Victoriastrasse 7-9 45772 Marl-Hüls Telefon: (0 23 65) 69 89 - 000 Telefax: (0 23 65) 69 89 - 030 E-Mail:     post@wpz-auguste-victoria.de Link zur Webseite

AWO Soziales Kompetenz-Zentrum Hilpoltstein

Wir, das Soziale Kompetenz – Zentrum Hilpoltstein, sind eine Einrichtung bei der die Bewohner wirklich im Mittelpunkt stehen. Dies war auch der ausschlaggebende Grund uns den Werten des Werdenfelser Weges anzuschließen. Wir sind ein komplett offenes Haus, wo sich selbst demente Bewohner komplett frei bewegen können und ohne Zwang Haus und Gärten frei besuchen können. Aus diesem Grund haben wir regelmäßige Visiten von Neurologen und stehen mit den Hausärzten der Umgebung im engen Kontakt. Der Einsatz von Niedrigflurbetten, geteilten Bettgittern und der Verzicht auf Fixierungsmaßnahmen im herkömmlichen Sinn sind in unseren Grundwerten auf ein menschenwürdiges Dasein in den verankert. Auf Grund des großen Betreuungsangebotes haben wir gerade bei demenziell veränderten Bewohnern eher ein Hin- als eine Weglauftendenz zu verzeichnen und mussten in den letzten 10 Jahren keinen noch so verwirrten Bewohner in eine beschützende Einrichtung verlegen. Dies und unser Bedürfnis den Bewohnern ein menschenwürdiges, freigestaltbares und eigenbestimmtes Leben in unserem Haus mit uns zu führen ist die Aufgabe der wir uns tag täglich gerne aufs Neue stellen. Gestalten Sie doch mit uns mit! Gerne als Mitarbeiter oder auch als Angehöriger oder ehrenamtlich Tätiger. Sankt-Jakob-Strasse 12 91161 Hilpoltstein Telefon 09174 / 4742-0 Fax 09174 / 4742-11 Hilpoltstein email: heim.hilpoltstein@awo-roth-schwabach.de Link zur Homepage


Pflegeeinrichtungen Kirsch Kommanditgesellschaft Wohn- und Pflegezentrum Bartholomäus

Kolpingstrasse 21 45768 Marl-Polsum Telefon: (0 23 65) 69 99 - 000 Telefax: (0 23 65) 69 99 - 030 E-Mail:     post@wpz-bartholomaeus.de Link zur Webseite

Bellevue Privates Seniorenheim GmbH

Rießerseestr. 9 82467 Garmisch-Partenkirchen Tel.: 08821 / 2159 Fax: 08821 / 18748 Link zur homepage

Bienengarten

Westliche Ringstr.5 85049 Ingolstadt Tel: 0841 88 81 Fax: 0841 888210 email: bienengarten@dw-in.de

Bienengarten Ingolstadt 1

Link zur Homepage

Bruckberger Heime, Diakonie Neuendettelsau

Bernhard-Harleß-Str. 2 91590 Bruckberg Telefon: 0 98 24/ 58 - 0 Fax:       0 98 24/ 58 - 102 Link zur Homepage

Die Bruckberger Heime bieten als Einrichtung der Eingliederungshilfe vielfältige und unterschiedliche Wohnplätze für Menschen mit geistiger Behinderung an. In den Wohnheimen, Wohngruppen und Appartements stellen sie Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung, die nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden können. Die fachliche Arbeit in den Wohngruppen wird beratend und begleitend unterstützt durch ein Team von sozialpädagogischen und therapeutischen Fachdiensten.

  [caption id="attachment_41233" align="aligncenter" width="700"]Wir haben uns für das Werbeschild einen Holzständer anfertigen lassen, damit wir es bei Informations- bzw. Schulungsveranstaltungen einsetzen können. Wir haben uns für das Werbeschild einen Holzständer anfertigen lassen, damit wir es bei Informations- bzw. Schulungsveranstaltungen einsetzen können.[/caption]

Buchen-Hof

Goerdtstraße 20 44803 Bochum Tel.: 0234 93592-21 Fax: 0234 93592-99 E-Mail: buchen-hof@johanneswerk.de Link zur Webseite

Bürgerheim St. Martin

Bayerisches Rotes Kreuz Am Anger 12 84140 Gangkofen Tel: 0 8722-967-1403 Fax. 08722-967-1444 Link zur Homepage

Caritas-Altenpflegheim Otto-Rauch-Stift

Otto-Rauch-Str. 5 97896 Freudenberg am Main Tel 09375 9205-0 Fax 09375 9205-70 email: info@otto-rauch-stift.de Link zur Homepage

Caritas-Seniorenzentrum Albertus Magnus

Am Escheugraben 20 89231 Neu-Ulm Telefon: +49 731 9 74 38-0 Telefax: +49 731 9 74 38-99 Email: Info@Albertus-Magnus.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum Antoniushaus

Stephansgasse 7 86152 Augsburg Telefon: +49 821 3 45 34-0 Telefax: +49 821 3 45 34-30 Email: Info@Antonius.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum Notburga

Von-Rehlingen-Straße 42 86356 Neusäß-Westheim Telefon: +49 821 48 07-0 Telefax: +49 821 48 07-35 Email: Info@Notburga.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Agnes

Jägerberg 8 86415 Mering Telefon: +49 8233 84 68-0 Telefax: +49 8233 84 68-20 Email: Info@Agnes.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Anna

Blücherstraße 79 86165 Augsburg Telefon: +49 821 34699-0 Telefax: +49 821 34699-60 Email: info@anna.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Elisabeth

Schloßstraße 28 87534 Oberstaufen Telefon: +49 8386 93 28-0 Telefax: +49 838683 93 28-99 Email: Info@Elisabeth.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Georg

Bürgermeister-Krach-Straße 4 87719 Mindelheim Telefon: +49 8261 76 16-0 Telefax: +49 8261 74 15-276 Email: Info@georg.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Hedwig

Blumenallee 29 86343 Königsbrunn Telefon: +49 8231 96 19-0 Telefax: +49 8231 96 19-99 Email: info@hedwig.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Martin

Färberstraße 24 88161 Lindenberg Telefon: +49 8381 92 15-0 Telefax: +49 8381 92 15-29 Email: info@martin.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Raphael

Caritasweg 2 86153 Augsburg Telefon: +49 821 5 68 79-0 Telefax: +49 821 5 68 79-50 email: info@raphael.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Theresia

Leonhardstrasse 76a 86415 Mering Telefon: +49 8233 74 15-0 Telefax: +49 8233 74 15-64 Email: Info@theresia.cab-a.de Link zur Webseite

Caritas-Seniorenzentrum St. Ulrich

Hans-Böckler-Straße 2
82380 Peißenberg
Telefon: +49 8803 63 02-0
Telefax: +49 8803 63 02-99


Caritas-Seniorenzentrum St. Verena

Kappelberg 2 86150 Augsburg Telefon: +49 821 2 72 64-0 Telefax: +49 821 2 72 64-30 Email: Info@Verena.cab-a.de Link zur Webseite

Casa la Vita GmbH  Pflege- und Seniorenzentrum

Seebachstr. 5 88239 Wangen / Hatzenweiler Telefon:07522/9701-0 Fax:07522/9701-100 Link zur Homepage

Danuvius Haus

Blücherstraße 39 85051 Ingolstadt Telefon: 0841 / 14289-0 Fax: 0841/14289-50 Email: info@danuviushaus.de Link zur Homepage

Evangelisch-Lutherisches Diakoniewerk Neuendettelsau

Dienste für Menschen mit Behinderungen Region Polsingen/Oettingen/Gunzenhausen Wilhelm-Löhe-Ring 11 91805 Polsingen Telefon: 09093 / 809 – 819 Telefax: 09093/ 809-294 Holger.stroebert@diakonieneuendettelsau.de Wir sind eine Einrichtung der Behindertenhilfe, die an drei Standorten insgesamt 400 Menschen mit geistiger Behinderung stationär betreut. Seit 2012 reduzieren wir freiheitsentziehende Maßnahmen bei unseren Bewohnern soweit als möglich und haben dabei schon viele sehr gute, teilweise auch überraschende Erfahrungen gemacht. Bei der Neuaufnahme eines jungen Bewohners mit geistiger und Mehrfachbehinderung wurde uns von der vorhergehenden Einrichtung übergeben, dass der junge Mann im Bett mittels eines Bauchgurts fixiert werden müsse. Wir haben gleich am ersten Tag ein Niederflurbett mit vorliegender Matratze für ihn verwendet. Es stellte sich heraus, dass der Bewohner quasi gar nicht im Schlaf aus dem Bett fiel, sich aber in wachem Zustand immer wieder rausrollen ließ. Auf der Matratze fing er auch an, sich robbend und ansatzweise krabbelnd fortzubewegen. Vorher saß er überwiegend im Rollstuhl, wurde im Bett fixiert und war in seiner Mobilität extrem eingeschränkt. Inzwischen hat er die Möglichkeit, sich auf Matten am Boden frei zu bewegen, macht angeleitet und begleitet Stabilisierungs- und Kräftigungsübungen und läuft begleitet von Mitarbeitern in einem Gehwagen. Durch die Aufhebung der Fixierung hat der junge Mann ein hohes Maß an Freiheit, Mobilität und Lebensqualität gewonnen. Wir achten in unserer Einrichtung darauf, all unseren Bewohnern so viel Freiheit wie möglich zu geben und so wenig freiheitsentziehende Maßnahmen wie nötig durchzuführen.   Link zur Internetseite  

Föll Seniorenpflege

Mühlweg 3 91596 Burk-Meierndorf Tel. 09822 6094-0 Fax 09822 6094-20


Freiherrlich Moritz-von-Hutten'sche  Pfründnerspitalstiftung

Marktstraße 61 97450 Arnstein Telefon 09363 9085-0 Fax 09363 9085-65 E-Mail info@pfruendnerspital.de Link zur Homepage

Gerontopsychiatrisches Pflegezentrum Landwasser

Wirthstraße 19 79110 Freiburg Tel.: 0761 1301 - 500 Fax: 0761 1301 - 133 gutmueller@gpl-fr.de Link zur Homepage

Pflegeeinrichtungen Kirsch Kommanditgesellschaft Wohn- und Pflegezentrum Gertrudenau

Scherlebecker Str. 264 45701 Herten Telefon: 02366-945-0 Telefax: : 02366-945-390 E-Mail:     post@wpz-gertrudenau.de Link zur Webseite

Glückstädter Werkstätten

Einrichtungen der Eingliederungshilfe Stadtstraße 36 25348 Glückstadt Tel: 0 41 24 | 6 07-0 Fax 0 41 24 | 6 07-188 email: info@glueckwerk.de Link zur Homepage

Pflegeheim Haus am See

Seniorenpartner Elisabeth Schulz GmbH & Co. KG Haus am See Alte Dorfstraße 4-8 Tel: 04154 7009-0 Fax: 04154 7009-99 22952 Lütjensee E-Mail: Info@Senpart.de Link zur Homepage

Haus Auf dem Bruch

Auf dem Bruch 70 45475 Mülheim an der Ruhr Telefon: 0208 3081 – 400 Telefax: 0208 3081 – 401 email: mira.neuhaus@mh-seniorendienste.de Link zur Internetseite

Haus Gracht

Gracht 39–43 45470 Mülheim an der Ruhr Telefon: 0208 3081 – 200 Telefax: 0208 3081 – 150 email: aleksandra.petz@mh-seniorendienste.de Link zur Internetseite

Haus Kuhlendahl

Kuhlendahl 104–106 45470 Mülheim an der Ruhr Telefon: 0208 3081 – 300 Telefax: 0208 3081 – 363 email: sven.fromen@mh-seniorendienste.de Link zur Internetseite

Haus Sebastian

Geronto-Psychiatrisches Pflege- und Betreuungszentrum Dickstraße 60 46519 Alpen-Veen Telefon: +49 2802 3303 Telefax: +49 2802 5722 Link zur Homepage E-Mail: info@sebastian-schoeneck.de

Heilig-Geist-Stiftung Nesselwang

Füssener Straße 16 87484 Nesselwang Telefon 0 83 61 / 9 21 61 - 0 Fax      0 83 61 / 9 21 61 – 199 Link zur Homepage

Pflegeeinrichtungen Kirsch Kommanditgesellschaft Wohn- und Pflegezentrum Hohbrink

Hohbrink 1 45659 Recklinghausen-Hochlar Telefon: (0 23 61) 30 60 - 000 Telefax: (0 23 61) 30 60 - 030 E-Mail:     post@wpz-hohbrink.de Link zur Webseite

Johanniterheim Velbert

Cranachstraße 58 42549 Velbert Tel: 02051 80313-0 Fax: 02051 80313-28 Email:markus.nowak@jose.johanniter.de Link zur Homepage

Kreisalten- und Pflegeheim Werneck

Spitalstr. 2 - 4 97440 Werneck Telefon: 0 97 22 / 5 08-0 Telefax: 0 97 22 / 5 08-16 29 E-Mail: info@kah-werneck.de Link zur Homepage

Pflegeeinrichtungen Kirsch Kommanditgesellschaft Wohn- und Pflegezentrum Linden-Karree

Hochstr. 40-44 45894 Gelsenkirchen Telefon: (02 09) 3 77 82 - 000 Telefax: (02 09) 3 77 82 - 430 E-Mail:     post@wpz-linden-karree.de Link zur Webseite

Marie-Eberth-Altenheim

Marie-Eberth-Straße 10 86956 Schongau Tel. 08861/215-353 Fax: 08861/215-446 Link zur Homepage

Paul Kraemer Haus 4

Sieversstraße 37 – 41 51103 Köln Tel.: 0221 297 59 47 Fax.: 0221 297 59 04 Link zur Homepage  

Pflegefachberatung Hindrichs

Sabine Hindrichs Ecklenstraße 19 70184 Stuttgart Telefon: 0151 / 525 60 820 E-Mail: sabine@hindrichs-pflegeberatung.de Link zur Homepage

Pflegeheim Haus Stammberg

Talstraße 184 69198 Schriesheim Telefon: 0 62 03 / 696-0 Telefax: 0 62 03 / 696-66 Link zur homepage

Pflegeheim Lenggries

Die Heimleitung Frau Pirschel erzählt:   Wie ich zum Werdenfelser Weg kam! Seit 2013 ist der Werdenfelser Weg in die Gesamtkonzeption des Pflegeheims Lenggries integriert worden. Anlass für das Praktizieren der Werdenfelser Werte war das tiefgreifende Erlebnis, mein Vater, der wegen zu hoher Blutzuckerwerte im Krankenhaus verweilte, mit einer „5-Punkte-Fixierung“ (Festbinden der Extremitäten und Bauchgurt mit beidseitigem durchgehenden Bettgitter) vorgefunden habe. Der Anblick von Hilflosigkeit, Angst und psychischer Depression veranlasste mich, Aufklärung für diese Fixierungsmaßnahme bei den Ärzten und Pflegepersonal zu bekommen. Mein Anliegen wurde mit der Aussage: Ihr Vater war bei der Pflege nicht kooperationsbereit, abgespeist. Des Weiteren wurde mir mitgeteilt, dass während des gesamten Krankenhausaufenthaltes die       „5-Punkte-Fixierung“ beibehalten bleibe. Meine Interventionen, dass bei extrem hohen Blutzuckerwerten untypische Verhaltensweisen, wie Abwehr, fehlende Kooperationsbereitschaft und möglicherweise auch Angst, Unsicherheit und z.T. auch Verwirrtheit gezeigt werde, die aber mit validierenden Maßnahmen ausgeglichen werden können und somit eine Fixierung vermeidbar wäre, wurden nicht angenommen. Deshalb veranlasste ich, meinen Vater, auf eigenes Risiko, in ein Altenpflegeheim zur Weiterversorgung und Behandlung zu verlegen, wo auch die Umsetzung des Werdenfelser Weg erfolgte. Mein Vater zeigte im Pflegeheim, mit Hilfe der Validation, ein ausgeglichenes kooperatives Verhalten im Rahmen der Behandlung, pflegerischen Versorgung und gegenüber dem Personal, sodass eine Fixierung nicht mehr thematisiert werden brauchte. Diese Erfahrung und die Kenntnis, dass durch Fixierungen erhebliche Verluste an Lebensqualität, psychische und physische Abbauprozesse, sowie auch Todesgefahren ausgingen, hat mich, in der Funktion als Heimleitung, veranlasst, den Werdenfelser Weg im Pflegeheim Lenggries zu integrieren.   [caption id="attachment_41501" align="aligncenter" width="700"]Pflegeheim Lenggries Pflegeheim Lenggries[/caption]   Karwendelstr. 28 b 83661 Lenggries Tel.: 08042 - 917910 Fax: 08042 – 917915 Link zur Homepage


PHÖNIX-Seniorenzentrum Neuperlach GmbH     

Friedrich-Engels-Bogen 4 81735 München-Neuperlach Telefon: 0 89/1 89 14 85-0 Fax: 0 89/1 89 14 85-600 E-Mail: neuperlach@phoenix.nu Link zur Homepage       Herzlich Willkommen im Phönix Seniorenpflegezentrum Neuperlach GmbH, unser Haus wurde 2009 eröffnet und besteht aus 5 Wohnbereichen, welche insgesamt für 150 Bewohner und Bewohnerinnen ausgelegt sind. Im gesamten Haus werden keine freiheitsentziehenden Maßnahmen mehr angewandt. Wir haben uns auf den Einsatz von alternativen Mitteln wie Niederflurbetten, Sensormatten, Hüftprotektorenhosen, Kopfschutz usw. spezialisiert und wenden diese täglich an.  Die Grundsätze des Werdenfelser-Wegs nehmen wir sehr ernst und handeln danach. Wir, das Team des Phönix Seniorenpflegezentrums Neuperlach GmbH,  freuen uns auf Ihre Anfragen.

Pro Seniore Wohnpark Ebersbach

Lindacher Feld 1 85258 Weichs-Ebersbach Telefon +49 8137 933-0   Link zur Homepage

Rummelsberger Stift Starnberg

Waldschmidtstraße 16 82319 Starnberg Telefon 08151 263-0 Telefax 08151 263-15 Email: rummelsberger-stift@rummelsberger.net Link zur Homepage

Scharnhorst Residenz

Rosa-Helfers-Straße 1 31785 Hameln Telefon: 05151 / 10660-0 Fax: 05151 / 10660-150 E-Mail: info@scharnhorst-residenz.de Link zum Internetauftritt Marius Marczik, Pflegedienstleiter der Scharnhorst Residenz, hatte 2014 nach seiner Ausbildung als Verfahrenspfleger gemeinsam mit dem Amtsgericht Hameln den Fachzirkel „Werdenfelser Weg“ gegründet und alle am Entscheidungsprozess Beteiligten aus dem Landkreis zu einem Erfahrungsaustausch an einen Tisch geholt. Zum Thema „Fixierungen“ musste ein Umdenken im Landkreis stattfinden. Heute kann Marczik stolz darauf sein, dass die Bemühungen Früchte getragen haben. Als erste Pflegeeinrichtung im Landkreis Hameln-Pyrmont hat sich die Scharnhorst Residenz zu Gunsten seiner Bewohner verpflichtet, soweit es möglich ist, auf freiheitsentziehende Maßnahmen zu verzichten und darf dies mit dem Logo „Werdenfelser Werte“ nach außen tragen. Bauchgurte, Bettgitter und auch sedierende Medikamente findet man kaum noch vor. „Es gibt auch Fälle, da sind Fixierungen alternativlos“, so Marczik. Aber dies sei eher die Ausnahme. Alternativen wie Niederflurbetten oder Sensormatten können oftmals Abhilfe schaffen. [caption id="attachment_40882" align="aligncenter" width="700"]Marius Marczik, Pflegedienstleiter der Scharnhorst Residenz Marius Marczik, Pflegedienstleiter der Scharnhorst Residenz[/caption]

Senioren Residenz Alpenland

Inh. Klaus Papke Paul-Egleder-Weg 10-14 83052 Bruckmühl Fon: 0 80 62/90 45-0 Fax: 0 80 62/90 45-25 E-Mail: info@senioren-residenz-alpenland.de Link zur Homepage

Seniorendienste Regenbogen

Buchenstr. 6 89564 Nattheim Telefon: 07321/ 72292 Fax: 07321/ 73680 Link zur Homepage E-Mail: info@seniorendienste-regenbogen.de

Senioreneinrichtung Albertusheim gGmbH

 Moltkestraße 12 86159 Augsburg Telefon: +49 821 2 57 65-0 Telefax: +49 821 2 57 65-33 Email: info@albertus.csw-a.de

Link zur Webseite


Seniorenhaus "Stemweder Berg"

Heitkampsort 21 32351 Stemwede-Wehdem Telefon: +49 (0) 5773 99129-0 Telefax: +49 (0) 5773 99129-117 E-Mail: info@sh-stemweder-berg.de Link ins Internet

Seniorenheim der Hospitalstiftung Dinkelscherben

Spitalgasse 2
86424 Dinkelscherben
Telefon: +49 8292 9606-0
Telefax: +49 8292 96 06-666


Seniorenheim Ehehaltenhaus/St. Nikolaus

Virchowstraße 28 97072 Würzburg Telefon: 0931 8001-0 Fax: 0931 8001-103 E-Mail: info.st.nikolaus@buergerspital.de Link zur Homepage

Seniorenheim St. Hubertusstift  gGmbH

Aurinstr. 2 41466 Neuss Telefon: 02131 / 7490 - 0 Telefax: 02131 / 7490 - 100 Mail: info@hubertusstift-neuss.de Link zur Homepage Wir sehen den Werdenfelser Weg als weiteren wichtigen Aspekt von „Wohlfühlqualität“ an. Niederflurbetten, Sturz- und Sensormatten, sowie mobile Handsender für die Zimmerrufe sind schon seit längerer Zeit bei uns im Einsatz. Neu hinzugekommen ist 2014 unser elektronisches Schutzengelsystem, das demenzkranken Bewohnern mit Weglauftendenz ermöglicht, sich überall auf unseren Grundstück frei zu bewegen, ohne dass wir uns Sorgen machen müssen. So genießen auch diese Bewohner maximale Bewegungsfreiheit.

Seniorenheim „Haus Franziskus“

Hauptstraße 58 53424 Remagen-Oberwinter Telefon: +49 (0) 2228 9128-0 Telefax: +49 (0) 2228 9128-122 E-Mail: info@vita-vitalis.de Link zur Webseite

Seniorenresidenz "Brühl"

Alte Bonnstraße 2d 50321 Brühl Telefon 02232 93311-0 Telefax 02232 33660 E-Mail: info@seniorenresidenz-bruehl.de Link ins Internet

Seniorenresidenz Gerolzhofen GmbH

Andreas-Hippler-Str. 1 97447 Gerolzhofen Tel.: +49 9382 6030-0 Fax: +49 9382 6030-499 Link zur Homepage Email:  an.niederhuebner@seniorenresidenz-gerolzhofen.de

Seniorenstift Kronthal

Im Kronthal 7-11 61476 Kronberg im Taunus Tel (06173) 92 42 0 Fax (06173) 92 42 80 email: kinka.maria@stsk.de http://www.seniorenstift-kronthal.de/

Seniorenstift “St. Josef” Gustorf 1884

Dunantstraße 3 41517 Grevenbroich E-Mail: c.lesinski@seniorenstift-gustorf.de Telefon: 0 21 81 / 29 69 0 Link zur Einrichtung [caption id="attachment_41322" align="aligncenter" width="552"]Seniorenstift "St. Josef" Gustorf 1884 Seniorenstift "St. Josef" Gustorf 1884[/caption] Das Seniorenstift „St. Josef“ Gustorf 1884 hat sich den Schwerpunkt gesetzt, auf freiheitsentziehende Maßnahmen (feM)  weitestgehend zu verzichten. Wir heben uns insofern von anderen Einrichtungen in unserem Umkreis ab, als dass wir individuell abgestimmte (technische) Hilfsmittel anschaffen bzw. bereits verwenden, um feM reduzieren zu können. Unser Ziel ist es, das Zusatzrisiko von Anwendungsfehlern und/oder einer fixierungsbedingten Verschlechterung des Gesamtbildes unserer Bewohnerinnen und Bewohner auf ein Mindestmaß zu reduzieren sowie die Beweglichkeit und Mobilität zu erhalten. Die Pflegedienstleitung ist Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg, besitzt Hintergrundwissen und kann somit adäquat, kompetent und schnell reagieren.

Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Andreas

Wir sind seit August 2014 Teil des WWW und arbeiten nach dem Hausgemeinschaftenkonzept. Es gibt keine Zentralküche- oder Wäscherei, sodass sich jeder Bewohner bei der täglichen Arbeit, den sogenannten Alltagstätigkeiten, einbringen kann. Die tägliche Förderung der Fähigkeiten und Fertigkeiten wirkt sich auch positiv auf die freiheitsentziehenden Maßnahmen aus, diese konnten wir vollständig einschränken. Dadurch erfahren unsere Bewohner  eine sehr hohe Lebensqualität, und die Würde des Menschen wird gewahrt. [caption id="attachment_39712" align="aligncenter" width="700"]"Wir unterstützen den WWW, da so die Würde des Menschen gewahrt und die Lebensqualität jedes Einzelnen gefördert wird"! "Wir unterstützen den WWW, da so die Würde des Menschen gewahrt und die Lebensqualität jedes Einzelnen gefördert wird"![/caption]   Die Heimleiterin Anneliese Hitzenberger beschrieb im Mai 2016 auf einem  Festakt zum fünfjährigen Bestehen des Senioren- und Pflegeheims in Wurmannsquick St. Andreas, die Bedeutung des Werdenfelser Weg für ihre Einrichtung, auf dem alte Menschen nicht verwahrt und verwaltet würden, sondern auf dem der Besonderheit, der Persönlichkeit und der Lebendigkeit des Alters Rechnung getragen werde. Link zum Artikel Seestr. 4 84329 Wurmannsquick Tel. (0 87 25) 9 66 10-301 E-Mail: info@ahwurmannsquick.brk.de Link zur Homepage Link zu einem Zeitungsartikel  

Seniorenwohnen Kieferngarten

Bauernfeindstr. 15 80939 München Tel.: 089 323003-0 Fax: 089 323003-6020 Email:  info.kie@ssg.brk.de Link zur Webseite

Seniorenwohnheim St. Franziskus

 

Für das Altenhilfezentrum Isny mit seinem Seniorenheim St. Franziskus im ehemaligen Krankenhaus ist der Werdenfelser Weg richtungsweisend: Die Pflegeeinrichtung hat sich die Selbstverpflichtung auferlegt, ihre Bewohnerschaft nach der Idee des Werdenfelser Weges zu betreuen.   Heim- und Pflegedienstleiter Norbert Scheffler und seine Stellvertreterin, Marina Bodnar, haben  erfolgreich die Ausbildung zum gerichtlichen Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg absolviert. „Unser Haus hat sich zum Ziel gesetzt, auf Bettgitter, Bauchgurte oder Vorsatztische an Rollstühlen als freiheitsentziehende Maßnahme gegenüber unseren Bewohnern so weit zu verzichten, wie das menschlich und fachlich vertretbar ist“, sagen Scheffler und Bodnar. „Das schließt auch die Gabe von bestimmten Medikamenten, sogenannten Neuroleptika, bei Unruhe oder Weglauftendenzen ein.“ Damit distanziert sich das Seniorenheim St. Franziskus von Anwendungen, die aus Gründen der Arbeitserleichterung oder haftungsrechtlichen Ängsten des Pflegepersonals motiviert sind. Geschäftsführer und Kirchenpfleger Frank Höfle freut sich über das neue Engagement: „Unser Leitbild mit den Werten unserer Grundhaltung wird durch die konsequente Umsetzung des Werdenfelser Weges, was die Achtung der Menschenwürde in unseren kirchlichen Einrichtungen betrifft, weiter untermauert.“

Franziskus

  Link zu einem Zeitungsartikel Altenhilfezentrum lsny gGmbH Wilhelmstr. 21 88316 lsny im Allgäu Tel: 07562-975870 Fax: 07562-975882 Email: ahz-stfranziskus@isny.drs.de Link zur Homepage

Seniorenwohnzentrum Ludwigshof

Kartause 1 97070 Würzburg Tel.: 0931 - 79 40 - 0 Fax: 0931 - 79 40 - 305 Link zur Homepage Email: bachmann@bayernstift.de [caption id="attachment_39982" align="aligncenter" width="700"]Ludwigshof, Würzburg Ludwigshof, Würzburg[/caption]

Seniorenzentrum "Bacchus Ruh"

Friedrich-Ebert-Straße 40-43 37520 Osterode-Lerbach Telefon: +49 (0) 5522 9017-0 Telefax: +49 (0) 5522 9017-40 E-Mail: info@sz-bacchus-ruh.de Link ins Internet

Seniorenzentrum "Haus Straaten"

Nordhausstraße 22-24 56307 Dernbach Telefon: +49 (0) 2689 92269-0 Telefax: +49 (0) 2689 2545 E-Mail: info@sz-haus-straaten.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum "Mühlenau"

Barentoner Straße 4-6 56305 Puderbach Telefon: +49 (0)2684 9765-0 Telefax: +49 (0)2684 9765-29 E-Mail: info@remove-this.sz-muehlenau.de

Seniorenzentrum "Mühlenau"

Barentoner Straße 4-6 56305 Puderbach Telefon: +49 (0)2684 9765-0 Telefax: +49 (0)2684 9765-29 E-Mail: info@sz-muehlenau.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum "Residenz Eschenhof“

Knickgasse 31 37434 Gieboldehausen Telefon: +49 (0) 5528 914-0 Telefax: +49 (0) 5528 914-100 E-Mail: info@sz-residenz-eschenhof.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum Friedensheim

Dellerstraße 31 42781 Haan Telefon: (0 21 29)  5 68 - 0 Telefax: (0 21 29)  5 68 - 869 e-mail: info@friedensheim.fliedner.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum St. Albert

Hochstiftstraße 6
86441 Zusmarshausen
Telefon: +49 8291 8 59 58-0
Telefax: +49 8291 8 59 58-666


Seniorenzentrum St. Markus

Gärtnerstraße 63 20253 Hamburg Tel. (040) 40 19 08 - 0 Fax (040) 40 19 08 - 99 info.stm@martha-stiftung.de Link zur Webseite

Seniorenzentrum „Haus am Biegerpark“

Düsseldorfer Landstr. 132 47249 Duisburg Wanheim-Angerhausen Telefon: +49 (0) 203 55580-500 Telefax: +49 (0) 203 55580-523 E-Mail: info@sz-haus-am-biegerpark.de Link ins Internet

Seniorenzentrum „Haus am See“

Masurenallee 255 47279 Duisburg Telefon: +49 (0) 203 99423-0 Telefax: +49 (0) 203 99423-23 E-Mail: info@sz-haus-am-see.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum „Haus Marxloh“

Kaiser-Wilhelm-Straße 233 47169 Duisburg Telefon: +49 (0) 203 544399-0 Telefax: +49 (0) 203 544399-23 E-Mail: info@sz-haus-marxloh.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum „Kleine Geest“

Kleine Geest 19 31592 Stolzenau Telefon: +49 (0) 5761 90299-0 Telefax: +49 (0) 5761 90299-105 E-Mail: info@sz-kleine-geest.de Link zur Interseite

Seniorenzentrum „Otterbach“ Bad Münstereifel

Otterbach 80 Postfach 11 48 53902 Bad Münstereifel Telefon: +49 (0) 2253 319-741 Telefax: +49 (0) 2253 319-751 E-Mail: info@sz-otterbach.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum „Sonnenhof“ Lehrte

Dammfeldstr. 11/22 31275 Lehrte-Aligse Telefon: +49 (0) 5132 8293-0 Telefax: +49 (0) 5132 8293-266 E-Mail: info@sonnenhof-lehrte.de Link zur Internetseite

Seniorenzentrum „Uhrturm“

Hachenburger Str. 18 56269 Dierdorf Telefon: +49 (0) 2689 929-0 Telefax: +49 (0) 2689 929-100 E-Mail: info@seniorenzentrum-uhrturm.de Link zur Webseite

Seniorenzentrum „Uhrturm“

Hachenburger Str. 18 56269 Dierdorf Telefon: +49 (0) 2689 929-0 Telefax: +49 (0) 2689 929-100 E-Mail: info@seniorenzentrum-uhrturm.de Link zur Internetseite

Sonnenhof Privates Seniorenheim GmbH

Zugspitzstr. 61 82467 Garmisch-Partenkirchen Telefon:  08821 / 94 34 70 Telefax:  08821 / 94 34 71 15 Link zur homepage

St. Josef Pflegewohnheim

Weißes Venn 22 33442 Herzebrock-Clarholz Tel. 05245/8418-0 Fax. 05245/8418-13 Email: josef.herzebrock@vka-ev.de Link zur Homepage

St. Vincenz-Haus

Konrad-Adenauer-Ufer 55 50668 Köln Telefon 0221-16390 Telefax: 0221-1639200 E-Mail anfrage@vincenz-haus.de Link zur Homepage

Städtisches Bürgerheim Weilheim

Ein Seniorenheim, in dem Altenpflege seit Jahrhunderten praktiziert wird und die Wurzeln als Spital bis in das Jahr 1320 zurückverfolgt werden können. Auch dort orientiert man sich an an der professionsübergreifenden bundesweiten Initiative des Werdenfelser Wegs, mit dem gemeinsamen Ziel aller Verantwortungsträger zur weitestgehenden Vermeidung von Fixierungen. Dafür erbringt man in gemeinsamer Verantwortung besondere Anstrengungen im Interesse der Bewohner. Rund 125 Mitarbeiter betreuen im Durchschnitt ca. 185 Heimbewohner. Das Haus umfasst zur Zeit 135 Pflegebetten und 50 Betten im Wohnbereich. Weiterhin gehören zum Bürgerheim 6 Betreute Wohnungen und 28 Betreute Wohnungen. Bürgerheim WM ww Münchener Str. 2 82362 Weilheim   Tel.: (08 81) 94 33-0 Fax.: (08 81) 94 33-35   Link zur Homepage

Steigenberger Hof - Penzberg

Seeshaupter Str. 73 82377 Penzberg Fon 08856 9252-0 Fax 08856 925214 E-Mail: steigenbergerhof-penzberg@rummelsberger.net Link zur Homepage Penzberg WW Der Steigenberger Hof ist eine stationäre Pflegeeinrichtung mit angeschlossener Parkwohnanlage am Ortsrand von Penzberg. Das Haus mit wunderschönem Blick auf die Alpen wird von der Rummelsberger Diakonie betrieben und zeichnet sich neben seinem hohen Wohnkomfort insbesondere durch seine umfassenden Betreuungsangebote und seine Selbstverpflichtung auf den Werdenfelser Weg aus. Freiheit und Selbstbestimmung der hier lebenden Bewohnerinnen und Bewohner sind der Maßstab für die Pflege und Betreuung, auch im Beschützenden Bereich für schwer demente Menschen. Die hohe Qualität der Versorgung im Steigenberger Hof wird unter anderem durch die Verleihung des Qualitätssiegel Demenz der Alzheimer Gesellschaft bestätigt.    

Vitalis Wohnpark Ansbach

Louis-Schmetzer-Straße 15 91522 Ansbach Tel.: (09 81) 4 61 91-0 Link zur Homepage


Vitalis Wohnpark Bad Windsheim

Augustinumstraße 14 91438 Bad Windsheim Tel. (+49) 9841-68207-99
Fax -70   Link zur Homepage


 Wohn- und Pflegezentrum Burg auf Fehmarn

Niendorfer Weg 21 23769 Fehmarn Telefon 04371 / 8802-0 Fax: 04371 / 8802-46 Mail: post@wpz-fehmarn.de Link zur Internetseite

Wurzhof

Wurzhof 15 92353 Postbauer-Heng Telefon: 09188 910-0 Fax: 09188 910-15 16_Rummelsberger_Wurzhof_1389_HighRes E-Mail: wurzhof@rummelsberger.net Web: www.wurzhof.de