Ja, wir sind so frei!  – Von Michael Thelen

Kurti-1038x460-15JAN27-ADas Personal vom Theresienau e.V. in Bonn ist sich einig, dass sich Sicherheit und Freiheit nicht ausschließen. Entscheidungsträger und Mitarbeiter der Einrichtung Theresienau, aber auch die Angehörigen der Betroffenen haben verinnerlicht, dass freiheitserhaltende Maßnahmen erstrebenswert sind und die Gefahren für den Gepflegten geringer als angenommen. Die selbstbewusste Haltung wird nach außen getragen und moviert andere Pflegeeinrichtungen kund zugeben: Wir sind so frei!

Die Umsetzung bedeutet das Leben von Normalität und das Berücksichtigen von Individualität. Gegenwind erntet man vor allem durch das Argument, man könne der Pflege nicht eine noch höhere Arbeitsbelastung zumuten.

Michael Thelen ist Geschäftsführer des evangelischen Seniorenzentrums Theresienau e.V. Seinen Artikel im Begleitheft zum Symposium des Landesverbands der Alzheimer Gesellschaften NRW eV im Juli 2015 können Sie mit freundlicher Genehmigung des Landesverbands hier nachlesen

Herunterladen