Hamburg: Mit dem Werdenfelser Weg ist es erfolgreich gelungen, einen Prozess des Umdenkens anzustoßen.

Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks: 17. Februar 2015

„Fixierungen sind ein sehr schwerwiegender Eingriff in die Grundrechte eines Menschen. Sie dürfen nicht Teil der Versorgung von Pflegebedürftigen sein. Der ,Werdenfelser Weg‘ zeigt, dass es in sehr vielen Fällen Alternativen zu freiheitsentziehenden Maßnahmen gibt. Mit dem Projekt ist es erfolgreich gelungen, einen Prozess des Umdenkens anzustoßen.“

Link zum Artikel