„Die Fixierung im Krankenbett ist verbannt“

Seit zweieinhalb Jahren gehen in Neumarkt Amtsgericht, Betreuer, Vertreter von Pflegeeinrichtungen und behördlicher Betreuungsstellen gemeinsam den Werdenfelser Weg, um freiheitsentziehende Maßnahmen so weit wie möglich zu verringern. Nach Angaben des Richterkollegen Dr. Gerrit Stadler ist dies gelungen: „Die Fixierung im Bett ist verbannt“.

Link zum Artikel